Rückblick 1. Mannschaft

FC Eitting - Türk SV Ingolstadt

 FC Eitting in der Bezirksliga mit einem Sieg in Pfaffenhofen!

Relegationsfinale mit 1:0 gewonnen


Am Mittwoch den 10.06.2009 um 18.30 Uhr spielte der FC Eitting gegen den Türk Ingolstadt in Pfaffenhofen. Wer hier gewinnt ist sicher schon in der Bezirksliga. Unterstützt von knapp 700 Zuschauern (ca. die Hälfte aus Eitting) und der FCE Fankurve wurde das Spiel pünktlich angepfiffen.


Die ersten 45 Minuten gehörten dem spielerisch guten Team aus Ingolstadt, doch die Mannschaft verpasste es diese Phase in einen Führungstreffer umzumünzen. Auf der Eittinger Seite wurden jedoch auch Chancen vergeben, wie z.B. Pfostenschüsse von Wolfgang Neudecker und ein Solo von Harry Ludwig der in der 5.Minute am Ingolstädter Keeper scheiterte. So blieb es nach 45 Minuten beim 0:0 Pausenstand. Mit frischem Elan und angefeuert von den Eittinger Fangesängen wollte der FCE das Spiel in der zweiten Hälfte entscheiden. Deutlich merkte man es der Stiller elf an, denn diese hatte das Spiel zunehmend in der Hand. Es war ein spannendes auf und ab bis hin zur 70 Minute. Stiller tankte sich auf der rechten Seite durch,  schoss aus 16 Metern aufs Tor, diesen konnte der Ingolstädter Keeper noch an die Latte lenken, der Ball sprang dannach zu dem gut stehenden Harry Ludwig der diesen mit dem Unterbauch einnetzte. Keiner konnte sich mehr auf den Bänken halten, Euphorie soweit man schauen konnte, der Aufstieg war zum greifen nah! Bis hin zur 90. Minute konnte die wirklich gut stehende Mannschaft den Führungstreffer verwalten. Dann kam der erlösende Ton aus der Pfeiffe des Schiris, jetzt war es amtlich der FCE spielt kommende Saison in der Bezirksliga. Die dritte Halbzeit wurde mit den Fans auf dem Platz und später dann in der Eittinger Lokation "Fischerbräu" ausgiebig gefeiert!

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg im Namen aller Fans und viel Spaß in der Bezirksliga!!!

 

 Hier noch ein Bericht und Fotos vom Merkur!!

Aktualisiert ( Montag, 17. August 2009 um 18:30 Uhr )