Laufbahn beim FCE beendet

Mehrere altgediente Spieler haben ihre Fußballkarriere beim FC Eitting beendet. Markus Hintermaier war 13 Jahre lang für den FC Eitting hauptsächlich in der 2. Mannschaft aktiv und brachte es dabei auf 314 Einsätze und 32 Tore. Seit 1997 war Johann Scharl für die Weiß-Blauen ebenfalls in der zweiten Mannschaft im Einsatz. In seinen 226 Spielen erzielte er 52 Tore. Zweimal konnten beide die B-Klassenmeisterschaft feiern.

Außerdem beendeten Christian und Robert Neudecker ihre sportlich erfolgreiche Fußballerlaufbahn. Beide Spieler errangen dreimal die Kreisligameisterschaft, wurden 2001 Bezirksliga-Vizemeister und spielten nach zwei erfolgreichen Entscheidungsspielen in der Saison 2001/2002 ein Jahr in der Bezirksoberliga. In den zwölf Jahren absolvierte Christian Neudecker 389 Spiele und war 53 Mal als Torschütze erfolgreich. Robert Neudecker kickte zwei Saisonen länger. In seinen 428 Spielen für den FCE fiel für den Defensiv-Mann die Torausbeute mit acht Treffern entsprechend geringer aus. Die Spieler wechseln nun in die AH.