Landkreisehrung für Georg Neudecker

Seit 1979 ist Georg Neudecker als Funktionär beim FC Eitting tätig. Von 1979 bis 1997 war er 2. Schriftführer und arbeitete dem 1. Schriftführer zu. Sein fester Arbeitsbereich umfasste die edv-mäßige Mitgliederbestands-verwaltung mit den Abbuchungen der Mitgliedsbeiträge sowie das Einziehen der Kinderturnbeiträge. Ab 1997  wechselte er als 1. Schriftführer in die Vorstandschaft des FC Eitting. Neben den o.g. Tätigkeiten gehören das Protokollieren aller Sitzungen, die Einziehung der Mietkosten für die Bandenreklame und der Werbeinserate aus der Stadionzeitung zu den Hauptaufgaben seines großen Arbeitsfeldes.
Für seine langjährige und sehr zuverlässige Arbeit erhielt er nun vom Landkreis Erding die verdiente Ehrung. Bei der Sportlerehrung im Jahre 2012 die im Bürgersaal in Taufkirchen stattfand, überreichte ihm Landrat Martin Bayerstorfer zum Dank und als Anerkennung eine Ehrenurkunde und das Landkreiswappen in der Form eines Porzellanpferdes. Unser Foto zeigt ihn zusammen mit Herrn LR Bayerstorfer und dem BLSV-Kreisvorsitzendem Adolf Maier.
Der FC Eitting gratuliert Georg Neudecker zu dieser besonderen Ehrung recht herzlich und bedankt sich bei dieser Gelegenheit für sein hervorragendes Engagement bei unserem Verein!